Sponsoren

Messe / Media Partner

Award Konzept & Design

Download

Bewerbungsformular retail technology awards europe 2018.

Organisation

Ulrich Spaan

Inhalte
Ulrich Spaan
T: +49 221 57993-23
E: spaan(at)ehi.org

 
Cetin Acar

Inhalte
Cetin Acar
T: +49 221 57993-12
E: acar(at)ehi.org

 
Sascha Berens

Inhalte
Sascha Berens
T: +49 221 57993-31
E: berens(at)ehi.org

Facts & Figures

Zu handelsdaten.de

handelsdaten.de
Das Statistik- &
Studienportal zum Handel

Top Supplier Retail 2017

Die beteiligten Dienstleister und Zulieferer wurden mit dem Award „Top Supplier Retail 2017“ ausgezeichnet.

Wir bedanken uns bei den Dienstleistungsunternehmen für die Umsetzung der Projekte bei den jeweiligen Handelsunternehmen.

 

Best Customer Experience

  • Phoceis
  • Phoenix Design
  • Pricer
  • Semvox
 

Best In-Store Solution

Beaconsmind

Beaconsmind ist es gelungen einen standortbasierten Dienst einzurichten der die App „The Gallery“ mit der Suite von beaconsmind und dem POS/CRM von Guggenheim verbindet.
Zu den reta-Preisträgern

Diebold Nixdorf

Zusammen mit Benetton hat Diebold Nixdorf eine standardisierte und globale Lösung für die Direkt- und Franchise-Vertriebskanäle entwickelt, die genauere Verkaufsdaten erzeugt.
Zu den reta-Preisträgern

Glaeser Projekt

Manor beauftragte u.a. den Ladenbauer Glaeser Projekt  mit der Entwicklung einer neuen Self-Checkout-Kasse. Die neue Kasse sollte „funktionell“, „intelligent“ und „platzsparend“ sein.
Zu den reta-Preisträgern

OSRAM

Mit Hilfe der OSRAM-Technologie ist es gelungen einen standortbasierten Dienst einzurichten, der die App „The Gallery“ mit der Suite von beaconsmind und dem POS/CRM von Guggenheim verbindet.
Zu den reta-Preisträgern

Primelco System Device

Die neue Self-Checkout-Kasse von Manor sollte „funktionell“, „intelligent“ und „platzsparend“ sein. Das Projekt wurde u.a. zusammen mit Primelco System Device umgesetzt.
Zu den reta-Preisträgern

Tradesolutions

Der Retail-Technologie-Anbieter Tradesolutions wurde von Manor u.a. mit der Entwicklung einer neuen Self-Checkout-Kasse beauftragt.
Zu den reta-Preisträgern

  • Smilla AG
 

Best Enterprise Solution

Microstrategy

SOK muss Prognosen für jede einzelne Artikelposition in jeder Filiale erstellen und verwendet dafür unterschiedliche wissen-schaftliche Nachfrage-prognoseverfahren. Das Projekt wurde u.a. zusammen mit Microstrategy umgesetzt.
Zu den reta-Preisträgern

Obase

SOK muss Prognosen für jede einzelne Artikelposition in jeder Filiale erstellen und verwendet dafür unterschiedliche wissen-schaftliche Nachfrage-prognoseverfahren. Das Projekt wurde u.a. zusammen mit Obase umgesetzt.
Zu den reta-Preisträgern

RELEX Oy

Europris hat sich für die proprietäre, spaltenbasierte Datenbank von RELEX Solutions entschieden, die für Supply-Chain-Anwendungen optimiert ist.
Zu den reta-Preisträgern

SAP

Die Aydınlı Group hat beschlossen, ein Lieferantenportal als All-in-One-Lösung mit SAP, Visual PLM und Business Objects zu entwickeln.
Zu den reta-Preisträgern

 

Best Omnichannel Solution

Netformic

Dank der neuen Omnichannel-Strategie können Euronics-Händler ihre Kunden nun über alle relevanten Berührungspunkte erreichen. Das Projekt wurde zusmmen mit Netformic umgesetzt.
Zu den reta Preisträgern

Salesforce

Nach einem Relaunch der Website auf Grundlage der einheitlichen Handelsplattform Salesforce Commerce Cloud brachte 1-2-3 ein Tool für den „MorphoStyle“ heraus, das den Namen „ClicknDress“ trägt.
Zu den reta-Preisträgern